Der Kreuzzug der Rechtgläubigen in den "Qualitätsmedien" gegen den Dokumentarfilm "Eingeimpft" treibt immer absurdere und gefährlichere Blüten: mittlerweile warnt die ARD ausdrücklich davor, diesen Film anzuschauen...

Die Auseinandersetzung um David Sievekings Film "Eingeimpft" ist auch nach dem offiziellen Filmstart noch lange nicht zu Ende und ihr Niveau erreicht mit dem Kommentar von Kathrin Zinkant in der Süddeutschen Zeitung vom 14.09.2018 einen (wahrscheinlich nur vorläufigen) neuen Tiefpunkt.

Am 13.09.2018 startet der Film "Eingeimpft" des deutschen Dokumentarfilmers David Sieveking in den Kinos - und trifft auf einen multimedialen shitstorm... was macht diesen Film so gefährlich, dass die SZ ihm eine Titelgeschichte widmet (Zinkant 2018), eigene Internetseiten für die Filmkritik erstellt werden und sogar der selbsternannte Wächterrat für betreutes Denken, die so genannte GWUP, sich schon im Vorfeld des Filmstarts ausführlich äußert?

The publications of Correct!v on payments of pharmaceutical companies to German doctors in 2016 were impressive and a classical example of critical and investigative journalism. The new publications on the subject of vaccination fall far short of those standards, not only due to the funding of this research provided by the Gates-Foundation, which is one of the global players in the pro-vaccine-movement worldwide. The foundation itself is financed by the Gates-Trust that has capital investment in vaccine-producing companies "As of 2014, the BMGF Trust had investments in [...] chemical and pharmaceutical corporations BASF, Dow Chemicals, GlaxoSmithKline, Novartis, and Pfizer" (Global Justice 2017). Correct!v's claim that the foundation did not exert influence on the content of the articles is a proof of either naiveté or of ignorance of the basic principles of manipulation and exercise of influence (Rule of reciprocity - Cialdini 2014).

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich heute an Sie als die Chefredaktion, die Geschäftsführung und die maßgeblichen Förderer des Recherchenetzwerkes Correct!v.