Drucken

Als reichte eine Epidemie nicht aus: außer vor der (alljährlichen) "Grippe-Welle" warnen die Medien (FAZ 2017) jetzt auch noch vor einer "Keuchhusten-Welle"...

Tatsache ist: in zahlreichen westlichen Ländern kommt es in den letzten Jahren zu einem teilweise dramatischen Anstieg der Keuchhusten-Fallzahlen, allen voran in den USA, wo sie 2012 mit mehr als 48.000 Fällen den höchsten Stand seit 1955 erreichten (CDC 2017) (dazwischen lagen mehr als 50 Jahre intensivster Impfbemühungen gegen Keuchhusten). Aber auch in anderen Staaten wie Großbritannien und Deutschland nehmen die Keuchhusten-Fälle zu - und dies trotz hoher Durchimpfungsraten in all diesen Ländern. "Pertussis continues to be the most poorly controlled bacterial vaccine-preventable disease in this country, despite high rates of DTaP coverage." (CDC 2009, zitiert nach Tartof 2013). Dabei scheint es beim Keuchhusten eine massive Untererfassung der tatsächlichen Fälle zu geben: eine kanadische Untersuchung findet bei genauem Hinsehen mehr als acht mal mehr Fälle, als primär offiziell gemeldet wurden (Wong 2018) - und dies trotz hoher Durchimpfungsraten.

 

Als mögliche Ursachen werden derzeit international folgende Fakten intensiv diskutiert:

 

Mögliche Lösungen? Diskutiert werden hier verschiedenste Ansätze:

 

Literatur

Althouse BM. BMC Medicine 201513:146. Abruf 11.02.2017

Antunes R da S. 2018. The Journal of Clinical Investigation. Abruf 10.07.2018

Bancroft T. Cell Immunol. 2016 Jun-Jul;304-305:35-43. doi: 10.1016/j.cellimm.2016.05.002. 20.02.2017

Bart MJ. mBio vol. 5 no. 2 e01074-14. 22 April 2014. doi: 10.1128/mBio.01074-14

Baxter R. Pediatrics Volume 139, number 5, May 2017. Abruf 12.04.2017

Baxter R. BMJ 2013;347:f4249. Abruf 11.02.2017

Castagnini LA.Clin Infect Dis. 2012 Jan 1;54(1):78-84. doi: 10.1093/cid/cir765. Abruf 11.02.2017

CDC. Pertussis. Abruf 11.02.2017

CDC 2017. Pertussis FAQs. Abruf 11.02.2017

DeAngelis H. JAMA Pediatr. 2016 Mar 28. doi: 10.1001/jamapediatrics.2016.0047.. Abruf 11.02.2017

FAZ. Keuchhusten-Welle in Deutschland. 08.02.2017. Abruf 11.02.2017

Gent M. PLOS One 28.09.2012. DOI: 10.1371/journal.pone.0046407

Healy CM. Pediatr Infect Dis J. 2015 Jan;34(1):22-6. Abruf 11.02.2017

Lam C. Emerg Infect Dis [Internet]. 2014 Apr. Abruf 11.02.2017 

Locht C. Clin Microbiol Infect. 2016 Dec 1;22 Suppl 5:S96-S102. doi: 10.1016/j.cmi.2016.05.029. Abruf 15.04.2017

Pawloski LC. Clin. Vaccine Immunol. Nov 2013; doi: 10.1128/CVI.00717-13. Abruf 11.02.2017

RKI. EpiBull 06/2017. Abruf 11.02.2017

Schwarz KL. CMAJ. 2016 Nov 1;188(16):E399-E406. Abruf 10.04.2017

Skoff TH. JAMA Pediatr. 2016 May 1;170(5):453-8. Abruf 11.02.2017

Tartof SY. PEDIATRICS Volume 131, Number 4, April 2013 (Abruf 11.02.2017)

WHO. Recommendations for routine immunization. (Abruf 11.02.2017)

Wong J. http://www.publichealthontario.ca. Abruf 07.05.2018

Meine Internetseite verwendet so genannte "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung der Seite zu erleichtern.
Sie können das Akzeptieren von cookies in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden.
Näheres dazu finden Sie unter Datenschutz Einverstanden!