Drucken

Erreger

 

Infektionsmodus

 

Epidemiologie

 

Infektionsverlauf

 

Komplikationen

 

Prognose

 

Literatur:

arznei-telegramm 2013. Jahrgang 44, Nr. 10

Campbell H. Int. J. Epidemol. 2007; 36: 1334-48

CNSCBT 2017a vom 19.05.2017. Abruf 21.05.2017

CNSCBT 2017b vom 19.05.2017. Abruf 21.05.2017

Edmunds WJ. The impact of increasing vaccine coverage on the distribution of disease: measles in the UK. 2009.

Grammens T. Euro Surveill. 2017;22(17):pii=30524. Abruf 30.04.2017

Kweder H. Adv Virol. 2014; 2014: 205617. doi:  10.1155/2014/205617

Leuridan E. BMJ 2010;340:c1626

Marinova L. http://www.eurosurveillance.org/ViewArticle.aspx?ArticleId=19442

Matysiak-Klose D. Bundesgesundheitsbl 2013. 56:1231–1237. DOI 10.1007/s00103-013-1799-x

Mette A. Dtsch Arztebl Int 2011; 108(12): 191-6; DOI: 10.3238/arztebl.2011.0191

Muller CP. 2001. Vaccine. 19(17–19):2258–61

NAVKO. Bericht an die WHO Juni 2014. (Abruf 18.02.2015)

Perry RT.  J Infect Dis. 2004 May 1;189 Suppl 1:S4-16., Tabelle der Komplikationen hier.

RKI. Ratgeber für Ärzte -  Masern - Stand 2010 ; Alternativ unter archiv.org (Abruf 25.03.2015)

RKI. Ratgeber für Ärzte -  Masern - Stand 2014 (Abruf 18.02.2015)

RKI. EpiBull 10/2015. Abruf 22.06.2015

RKI. Infektionsepidemiologisches Jahrbuch 2016. Berlin 2017.

Schaad UB. Pädiatrische Infektiologie. München 1997.

Schönberger K. PLoS ONE 8(7): e68909. doi:10.1371/journal.pone.0068909

Silfverdal S. Acta Paediatr. 2008 Dec 24. (Abruf 24.06.2015)

WHO. WER No 17, 2017, 92, 205–228. 28.04.2017

Meine Internetseite verwendet so genannte "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung der Seite zu erleichtern.
Sie können das Akzeptieren von cookies in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden.
Näheres dazu finden Sie unter Datenschutz Einverstanden!