Drucken

Erreger

 

Infektionsmodus

 

Infektionsverlauf

  • Windpocken der Mutter in der Schwangerschaft führt in etwa 2% der Fälle zum so genannten fetalen Varizellen-Syndrom mit multiplen Fehlbildungen des Kindes an der Haut und dem zentralen Nervensystem
  • Neugeborenen-Windpocken: Windpocken der Mutter in der Zeit 5 Tage vor bis 2 Tage nach der Geburt führt oft zu schweren Verlaufsformen mit einem hohen Komplikationsrisiko

 

Komplikationen

 

Epidemiologie & Häufigkeit der Komplikationen

 

Besonderheiten

 

Therapie- und Prophylaxemöglichkeiten

 

Passive Impfung

 

Literatur

arznei-telegramm 2004; 35; 80-8

Lier Av. Vaccine 2014. http://dx.doi.org/10.1016/j.vaccine.2014.04.034

RKI. EpiBull 2005 Nr. 13. Abruf 17.11.2013

RKI. Ratgeber für Ärzte - Windpocken. Stand 2010. Abruf 17.11.2013

Silverberg JI. Pediatric Asthma, Allergy & Immunology, 2009, Vol. 22, No. 1

Ziebold C. Pediatrics 2001; 108: E79–E85. Erratum: Pediatrics 113: 147