In der aktuellen Situation, in der die Politik, (nicht selten selbsternannte) Fachleute und Medien in seltener Einmütigkeit das Narrativ einer Jahrhundert-Pandemie erzählen, werden hier - auch wenn etwas off-topic auf einer website zum Impfen - gewohnt substantiiert Fakten und Stellungnahmen präsentiert werden, die eine differenziertere Sicht der aktuellen Weltlage ermöglichen.

In diesem Artikel in Blog-Form finden Sie - im Wesentlichen chronologisch geordnet - meist kurze Artikel und Hinweise auf aktuelle Informationen und Quellen.

Zusätzlich finden Sie hier auf impf-info.de längere Coronoia-Artikel zu einzelnen, ausführlicher dargestellten Aspekten der Pandemie und des Umgangs mit ihr.

Die Corona-Krise ist neben vielem Anderen auch: showtime für Zahlenakrobaten, Excel-Artisten und Glaskugel-Lesern. Fernsehen und andere Medien überfluten die Welt mit bunten Bildern voller Kurven, Balken und Linien... . Einige kritische Anmerkungen dazu...

In bisher unbekanntem Tempo, seltener parlamentarischer Einmütigkeit und bezüglich der Détails weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben Bundestag und Bundesrat in der letzten Märzwoche Gesetzesänderungen am Infektionsschutzgesetz verabschiedet, die zutiefst in zentrale Grundrechte unserer Demokratie eingreifen und eine nie gekannte Machtfülle in der Hand einer Person bündeln: des jeweiligen Bundesgesundheitsministers (bzw. der jeweiligen Bundesgesundheitsministerin).

Was wurde im Einzelnen beschlossen? Und was sagen Verfassungsrechtsexperten dazu?

In seinem Coronoia-update vom 03.04.2020 beschäftigt sich Christian Drosten mit einer britischen Konzept-Studie zu einer Smartphone-App, die sich nicht zufällig an chinesischen Vorbildern orientiert... .

Die gemeinnützige Internetseite fragdenstaat.de veröffentlichte ein bisher offenbar unter Verschluss gehaltenes internes Papier des Innenministeriums zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie - vor allem aber auch zur Kommunikationsstrategie der Bevölkerung gegenüber. Sollte sich die Authentizität des Papiers erhärten lassen, bestätigten sich schlimmste Befürchtungen... .