Drucken
Zugriffe: 1441839

Der Blog zur Coronoia

Vorbemerkung

In der aktuellen Situation, in der die Politik, (nicht selten selbsternannte) Fachleute und Medien in seltener Einmütigkeit das Narrativ einer Jahrhundert-Pandemie erzählen, werden hier - auch wenn etwas off-topic auf einer website zum Impfen - gewohnt substantiiert Fakten und Stellungnahmen präsentiert, die eine differenziertere Sicht der aktuellen Weltlage ermöglichen.

In diesem Artikel in Blog-Form finden Sie - im Wesentlichen chronologisch geordnet - meist kurze Artikel und Hinweise auf aktuelle Informationen und Quellen.

Zusätzlich finden Sie hier auf impf-info.de längere Coronoia-Artikel zu einzelnen, ausführlicher dargestellten Aspekten der Pandemie und des Umgangs mit ihr.

Um jedem Missverständnis vorzubeugen

Es geht hier nicht darum, zu suggerieren, dass Perspektiven wie die von John Ioannidis, Tom Jefferson, Ulrich Keil, Johan Gieseke oder Wolfgang Wodarg einzig richtig oder gar wahr wären - auch nicht, dass sie richtiger oder wahrer wären, als das, was andere Experten an anderer Stelle zum gleichen Thema veröffentlichen.

Niemand weiß zum jetzigen Zeitpunkt zu sagen, welche Sicht auf die Covid-19-Pandemie sich in deren Verlauf und vor allem rückblickend als die richtige erweisen wird!

Aber wahrzunehmen, dass es sehr wohl Experten der Materie gibt, die substantiiert Positionen vertreten und belegen können, die die aktuelle gesellschaftspolitische Situation als (vorsichtig formuliert) unangemessen erscheinen ließen: das ist das Ziel dieses Blogs. Und auf diesen wissenschaftlichen Dissens hinzuweisen und diesen zur Diskussion zu stellen - das muss bei aller eingeforderten gesellschaftlichen Solidarität möglich sein.

"In der modernen Kultur preist die wissenschaftliche Gemeinschaft

den Dissens als ein Mittel zur Vermehrung des Wissens.

Für den Ur-Faschismus ist Dissens Verrat."

(Umberto Eco 1998)


KBV-Chef: Kinder impfen wegen Herdenimmunität? "Das ist maximal rücksichtlos" - 15.06.2021

So Andreas Gassen, Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in der SZ vom 15.06.2021

Prof. Ludwig: "Weder bei den mRNA-Impfstoffen noch bei den adenoviralen Vektorimpfstoffen wissen wir etwas über ihre Langzeittoxizität." - 15.06.2021

Der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Prof. Wolf-Dieter Ludwig über COVID-19-Impfstoffe im Interview von infosperber.ch vom 11.06.2021

Delta-VOC führt offenbar häufiger in's Krankenhaus - 15.06.2021

Dies zumindest legt eine Studie aus Schottland nahe - das Risiko einer stationären Behandlung war im Vergleich zur Alpha-Variante in dieser Untersuchung fast verdoppelt und betraf vor allem Menschen mit mehreren relevanten Vorerkrankungen: "Risk of COVID-19 hospital admission was approximately doubled in those with the Delta VOC when compared to the Alpha VOC, with risk of admission particularly increased in those with five or more relevant comorbidities."

Die Wirksamkeit sowohl von Comirnaty, als auch von Vaxzevria war messbar vermindert gegen diese VOC (Sheikh 2021)

Schwere COVID-19-Verläufe bei Schwangeren "selten" - 13.06.2021

Zu diesem Ergebnis kommt eine große dänische Untersuchung an über 80.000 Schwangeren:

"Only 1 in 20 women with SARS-CoV-2 infection during pregnancy require admission to hospital due to COVID-19. And severe outcomes of SARS-CoV-2 infection in pregnancy are rare."

Und: es fanden sich keine Hinweise auf erhöhte Risiken für die Neugeborenen der Schwangeren: "We found no difference in any obstetric or neonatal outcomes".(Aabacke 2021).

Diese bis jetzt einzigartig gut fundierte Einschätzung weicht deutlich von der der deutschen frauenärztlichen Berufsverbände ab, die mit dem angeblich deutlich erhöhten Komplikationsrisiko in der Schwangerschaft ihre private Impfempfehlung begründen...

EMA-Vertreter: "auch für Ältere lieber kein AZ" - 13.06.2021

tagesschau 13.06.2021

Verändert B/P das angeborene Immunsystem? - 12.06.21

"The mRNA BNT162b2 vaccine induces complex functional reprogramming of innate immune responses, which should be considered in the development and use of this new class of vaccines" Föhse 2021

CODAG der LMU: "Zurückhaltung bei der Impfempfehlung für Kinder angebracht" - 12.06.2021

... zumal "keine statistische Evidenz besteht, dass Schulkinder treibende Kräfte in der Pandemie sind." CODAG 11.06.2021

Rechtsprofessorin Gierhake zur indirekten Impfpflicht - 12.06.2021

Ein hochlesenswertes Interview mit der Regensburger Jura-Professorin Katrin Gierhake zu Fragen der (indirekten) Impfpflicht findet sich in der Berliner Zeitung 11.06.2021

Qualitätsprobleme bei J&J - Verunreinigungen gefunden... - 11.06.2021

reuters 11.06.2021

Impfung Genesener ohne erkennbaren Nutzen - 11.06.2021

in einer Studie von über 50.000 Mitarbeiter:innen im Gesundheitswesen in Cleveland, Ohio (Shrestha 2021)

Risikofaktoren für schwere COVID-19-Verläufe bei Kindern und Jugendlichen - 10.06.2021

sind - einer großen Studie der CDC ( Kompaniyets 2021) zu Folge -

  • für das Risiko einer notwendig stationären Behandlung vor allem Diabetes Typ 1, Übergewicht und angeborene Fehlbildungen des Herz-Kreislauf-Systems.

  • für das Risiko einer notwendigen Betreuung auf der Intensivstation, Beatmunspflichtigkeit oder Tod vor allem Diabetes Typ 1, angeborene Fehlbildungen des Herz-Kreislauf-Systems und zerebrale Anfallsleiden.

STIKO: keine allgemeine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche - 10.06.2021

"Der Einsatz von Comirnaty bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren ohne Vorerkrankungen wird derzeit nicht allgemein empfohlen" EpiBull 23/21

Vaxzevria und die Thrombozyten... - auch ITP-Risiko nach Impfung erhöht - 10.06.2021

also das für die "idiopathische thrombozytopenische Purpura", eine nur selten lebensbedrohliche Blutungsneigung, die auch z.B. nach der Masernimpfung auftreten kann (Simpson 2021)

CDC: Herzmuskelentzündung bei jungen Männern nach mRNA-Impfstoffen häufiger als erwartet - 10.06.2021

reuters 10.06.2021 - die Originalpräsentation für die FDA hier

CureVac: wer zu spät kommt, den bestraft das Leben...  - 09.06.2021

Ärzteblatt 08.06.2021

Wissenschaft im Jahre 1 nC (nach Corona) - Mathematiker tritt aus Leopoldina aus - 08.06.2021

 

COVID-19-Impfungen und Kinder - ein unbedingt sehenswertes Interview - 08.06.2021

zweier ausgewiesener Fachleute:

 

Israelische Gesundheitsbehörden: B/P verursacht "wahrscheinlich" Myocarditis - update 07.06.2021

update 07.06.2021: Die neue Analyse "is very suggestive of a causal nature," between the vaccine and myocarditis, zitiert das renommierte Wissenschaftsmagazin Science Dror Mevorach, den Leiter der Studie, der weiter sagt: “I am convinced there is a relationship.”

Science 01.06.2021

Das Risiko besteht wohl vor allem für 16 - 24 Jährige (passend zu den Impfplänen von Super-Jens bei Jugendlichen) und könnte um den Faktor 25 erhöht sein, was ein Risko von 1 : 3000 bedeutete (RND 07.06.2021).

B/P-Impfstoff für Kinder - die NEJM-Studie - 05.06.2021

mal anders angeschaut... s. hier.

Transparency international: Intransparenz bei COVID-19-Impfstoff-Studien und -Verträgen - update 05.06.2021

ti 25.05.2021

Nicht schön, aber schön übersichtlich dargestellt: die Datenkatastrophe in D - 05.06.2021

mit erstaunlich deutlichem Hinweis auf die dafür verantwortlichen Zeugen Coronas... (ZDF 02.06.2021)

 

Kein Effekt von Lockdown light und Bundesnotbremse auf den R-Wert in D - 05.06.2021

Zu den wenigen Forschungsteams, die in Deutschland von Anfang an epidemiologisch-statistisch sinnvolle und erforderliche Studien durchführten, gehört das Team der CODAG an der LMU München umd die beiden Statistikprofessoren Kauermann und Küchenhoff. Ihr neuester Bericht untersuchte die Auswirkungen der Pandemiemaßnahmen im Winter 2020/21 und im Frühjahr 2021 und kommt lakonisch zu dem Schluss: „Bei den R-Werten, wie sie vom Robert-Koch-Institut täglich bestimmt werden, ergibt sich seit September kein unmittelbarer Zusammenhang mit den getroffenen Maßnahmen - weder mit dem ,Lockdown light‘ am 2. November und der Verschärfung am 16. Dezember 2020 noch mit der ‚Bundesnotbremse‘, die Ende April 2021 beschlossen wurde.“ (CODAG 16. Bericht 28.05.2021 - lesefreundlich paraphrasiert in der WELT vom 02.06.2021)

Long-COVID bei Jugendlichen wohl eher Long-Lockdown-Syndrom... - 05.06.2021

Zumindest fanden Forscher der TU Dresden bei über 1500 Jugendlichen (medianes Alter 15 Jahre) keine Häufigkeitsunterschiede für Symptome wie Konzentrationsschwäche, Kopfschmerz, Erschöpfung, Muskelschmerzen etc. zwischen denen mit und denen ohne SARS-CoV-2 Antikörpernachweis im Serum (Blankenburg 2021).

Immunität gegen SARS-CoV-2 theoretisch (!) lebenslang - 05.06.2021

Forscher konnten spezifische, langlebige Gedächtniszellen im Knochenmark Genesener nachweisen - und gehen von einer "robust antigen-specific, long-lived humoral immune response in humans" aus... theoretisch (Turner 2021, Callaway 2021).

Etwas störend nur, dass in der Praxis bislang für kein Coronavirus eine klinisch relevante langanhaltende Immunität nachgewiesen werden konnte...

Relative Immunität nach COVID-19 wohl über 10 Monate - 04.06.2021

So lange war das Risiko Genesener 85% geringer, als das von Menschen, die bislang noch keine COVID-19-Erkrankung durchlebt hatten (Krutikov 2021)

Spike-Protein verteilt sich nach mRNA-Impfung (anders als behauptet) im gesamten Körper - 03.06.2021

Anders als von Impfstoffherstellern und Zulassungsbehörden bis jetzt behauptet, mehren sich die Hinweise, dass das vom Körper Geimpfter gebildete Spike-Protein von SARS-CoV-2 keineswegs nur in dem Muskel nachzuweisen ist, in den geimpft wurde, sondern sich im gesamten Körper verteilt. Eine als preprint veröffentlichte Studie konnte (bei kleiner Probandenzahl) schon einen Tag nach der Impfung das Spike-Protein im Blut der Geimpften nachweisen (Ogata 2021), im BMJ zitierte Tierversuchsstudien weisen in die gleiche, beunruhigende Richtung (Merchant 2021)

Ein derzeit verbreitetes Interview mit einem kanadischen Immunologen (Bridle 2021, hier in deutscher Abschrift) lässt sich in seiner wissenschaftlichen Bedeutung m.E. derzeit genauso wenig abschließend beurteilen, wie die vermeintliche englische Übersetzung einer von Pfizer in Japan vorgelegten Biodistributionsstudie ("Pfizer" 2021, englische "Übersetzung" hier).

Es bleibt völlig unerklärbar und unverständlich, dass die Zulassungsbehörden solche "Biodistributionstudien" auch am Menschen nicht als absolut unerlässlich ansahen vor der Zulassung dieser Impfstoffe mit völlig neuartiger Technologie - die EMA ließ sich abspeisen mit Verweisen auf älter Tierversuchsstudien, die allesamt eine Verteilung der Antigene im Körper zeigten.

Impf-Cocktail aus AZ Erst- und B/P als Zweitdosis wohl ohne Nachteile - 03.06.2021

... so eine als preprint veröffentlichte Zwischenauswertung der Charité (Hillus 2021). "Allerdings sahen Experten noch einen Mangel an verlässlichen Daten zu Sicherheit und Wirksamkeit." (tagesschau 03.06.2021).

Aha - eine Studie zu Wirksamkeit und Sicherheit wird veröffentlicht, obwohl verlässliche Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit noch fehlen...

Kommentar zum Impfgipfel vom 27.05.2021 - 28.05.2021

 


Um Ladezeiten zu optimieren, finden Sie ältere Blogeinträge bei Interesse im Blog-Archiv


Literatur

Atchinson C. Report 10. Imperial College London, 2020. (Abruf 22.03.2020)

Conticini E. 2020. Environmental Pollution, https://doi.org/10.1016/j.envpol.2020.114465

Cui Y. 2003. Environmental Health: A Global Access Science Source 2003, 2:15

Eco U. 1998. Vier moralische Schriften. Hanser.

Fauci AS. 2020. N Engl J Med. 382(13):1268–69

Gudbjartsson DF. 2020. N Engl J Med. DOI: 10.1056/NEJMoa2006100.

Harrod KS. 2003. Am J Respir Cell Mol Biol. 2003 Apr;28(4):451-63.

Jefferson G. 2020. https://doi.org/10.1101/2020.03.30.20047217

Lavezzo E. 2020. medRxiv 2020.2004.2017.20053157. Doi: 10.1101/2020.04.17.2005315z.

Li R. 2020. Science, 10.1126/science.abb3221 p. eabb3221

Nielsen J. 2019. Clinical Microbiology and Infection. 25(10):1266–76

Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieun. https://www.rivm.nl/en/novel-coronavirus-covid-19/children-and-covid-19.

Rosano A. 2019. International Journal of Infectious Diseases. 88:127–34

Schober T. 2020. Dtsch Arztebl. 117(19): A-990

Wolff G. 2020. Vaccine. 38: 350–354

Wu F. 2020. https://doi.org/10.1101/2020.03.30.20047365

Xiao J. 2020. Emerg Infect Dis. https://doi.org/10.3201/eid2605.190994

Zhu Y. 2020. medRxiv, 2020.2003.2026.20044826. Doi: 10.1101/2020.03.26.20044826.